Mit Biomasse noch sparsamer einheizen

von - 20. November 2014

Bioenergy 2020+, das Österreichische Kompetenzzentrum für Bioenergie-Forschung will die Nutzung von Biomasse verbessern: Pelletheizungen sollen zum Beispiel auf Nutzerverhalten und Wetterprognosen reagieren und “intelligent” mit Solaranlagen zusammenarbeiten. Wie viel an Heizkosten Sie mit einer modernen Anlage jetzt schon sparen können, und wie der Wirkungsgrad der Anlagen weiter verbessert werden soll, erklärt Christoph Schmidl, Senior Researcher bei Bioenergy 2020+, im Interview. » Mehr zum Energiesparen mit Biomasse-Heizungen

Wohn gesund – nur ein Schlagwort?

von (Unser Strohhaus Bau GmbH) - 17. November 2014

Erlebnis Hausbau: Die Suche nach der passenden Haustechnik

von (Baubiologie Dobler) - 05. November 2014

Solarpreise 2014: Ein Strohhaus als Sieger

von - 16. Oktober 2014

Energieeffizientes Sanieren lohnt sich und sieht gut aus

(c) Dreamstime.com

Oberösterreich förderte Stromspeicher, Fördertopf in nur 9 Tagen ausgeschöpft

von (Photovoltaic Austria) - 18. September 2014
(c) Dreamstime.com

Energieeffizienz sieht man nicht mit freiem Auge

Dach-Tetris